Den Tag zufriedenstellend verbringen

Es gibt Tage, da bist du schon am Morgen müde und wie gerädert. Und dennoch gibt es Dinge, die getan werden müssen. Der Tag wartet nun mal mit vielen Aufgaben auf dich. Ausweichen und vermeiden ist jetzt keine angemessene Haltung. Setze dir also Kriterien von minimalen Dingen, die mindesten erledigt sein sollen, damit du für dich sagen kannst, den Tag zufriedenstellend verbracht zu haben. Dann nimm die erste kleine Aufgabe und fang an. Starte nur für drei bis fünf Minuten. Das wird dir helfen, zumindest schon mal in Aktion zu kommen. Vielleicht hilft dir auch das Prinzip: “Tu so als ob …”. Tu so, als ob du voller Energie und Tatendrang bist, und ignoriere deine Müdigkeit.

Ein toller Beitrag von Ansporn24.de

© bei K.Wimmer